Das Insektenhotel
Ein Projekt des Biologiekurses der 7. Klasse der Elisabeth-Selbert-Realschule Büttgen
 
 
Benötigtes Werkzeug und Materialien
 
Benötigte Werkzeuge:
  • Handsäge
  • Stichsäge
  • Schmirgelpapier
  • Hammer
  • Akkuschrauber und Holzschrauben
  • Bohrmaschine und Holzbohrer
  • Zollstock
  • Dachpappe und Dachpappennägel
  • eventuell Kaninchendraht
Bretter:

Die Bretter sollten aus unbehandeltem Holz sein, damit sich die Insekten hier wohl fühlen.
Sie sind in der angegebenen Breite und Stärke gängig in allen Baumärkten. Die Länge könnt ihr euch zuschneiden lassen.
  • A: 2 Bretter 60cm x 30cm x 2cm für den Boden und den Dachboden
  • B: 2 Bretter 56cm x 30cm x 2cm für die Einlegeböden
  • C: 2 Bretter 100 cm x 30cm x 2cm für die Seitenwände
  • D: 1 Brett 125cm x 60cm x 2cm für die Rückwand (alternativ 2 Bretter 100 cm x 30cm x 2 cm)
  • E: 1 Brett 20cm x 30cm x 2cm für den Dachfirst
  • F: 2 Bretter 40cm x 40cm x 2cm für das Dach
Insektenhotel

Ihr habt jetzt alle Materialien fü den Bau eures eigenen Insektenhotels zusammen!
Nun ist es an der Zeit das Nistmaterial für die neuen Bewohner auszusuchen.
WEITER -->
 
 
               
Impressum
©2009 Sandra Kott, Zeichnungen von Schülern